Logo

Teilnahme an externen Wettbewerben

Zum Thema Betriebliche Radverkehrsförderung / Betriebliches Mobilitätsmanagement gibt es eine ganze Reihe von Wettbewerben, an denen sich Unternehmen beteiligen bzw. bewerben können. Die Teilnahme bzw. das Durchführen von Wettbewerben eignet sich besonders zur Mitarbeitermotivation. Der spielerische Einstieg in das Thema Betriebliche Radverkehrsförderung führt zu einer guten Stimmung unter den Mitarbeitern. Die positive Auseinandersetzung mit dem Thema Fahrradfahren auf dem Arbeitsweg / bei Dienstfahrten ermöglicht es, alte Gewohnheiten zu durchbrechen. Bewirbt sich das Unternehmen mit bereits durchgeführten Fahrradaktionen bei einem Wettbewerb führt das zu einer Identifikation bei den Mitarbeitern sowohl mit dem Thema als auch mit dem Engagement des Unternehmens für dieses Thema.
 
Internetauftritte verschiedener Mobilitäts- / Fahrrad-Wettbewerbe:
"best for bike – der deutsche Fahrradpreis"
"bike to work"
Pan-European Workplace Mobility Plan Award (PEWTA)
"Mit dem Rad zur Arbeit"
Wettbewerb „Hannover sucht den fahrradfreundlichsten Betrieb 2009“
 
Maßnahmen-Bereich:
Mitarbeitermotivation
 
Art der Maßnahme:
Maßnahmen mit hohem Einsparpotenzial